Sonntag, 22. März 2015

Gleich zwei Nähwochenenden liegen hinter mir...

...und somit ist auch einiges fertig geworden.

Das erste Wochenende war mit dem Patchworkkreis - Heide
  in Lauenbrück

Die Vorlage von "Fritz" hatte ich schon lange liegen und wollte gestickt werden.
Ich dachte mach ich schnell mal eben...war wohl nix...
Fast eine Woche habe ich für den Fritz gebraucht 
aber nun hängt er noch rechtzeitig vor Ostern.


Gestickt mit handgefärbtem Stickgarn

Die Blöckchen für das folgende Objekt mußten sage und schreibe fünf Jahre auf ihre Weiterverarbeitung warten...schäm.
Ich habe sie wieder zum Leben erweckt und somit hat auch dieses Ufo seinen Platz gefunden
....natürlich nicht im Apfelbaum....lach


hier hat sich unsere Mellie mit aufs Bild geschlichen...


viele kleine Knöpfchen und Perlchen wurden aufgenäht



Die Anleitung zu diesem Täschchen zeigte uns Britta
und wurde natürlich sofort umgesetzt.
Es ist ein Wendetäschchen.


Und ein paar Projekthüllen wurden auch noch fertig


Damit ihr nicht von Bildern überflutet werdet, 
gibt es den nächsten Schwung im nächsten Post.

Eine schöne Frühlingswoche wünsche ich Euch

Bis bald
Christa

Kommentare:

  1. Du warst in lauenbrück??? Da war ich am letzten Wochenende.
    Schön sind deine Projekte! Alle!!!
    Und ich hätte noch mehr Bilder vertragen können :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Cudowne prace! Oglądam,oglądam i podziwiam.
    Świetny pomysł z guziczkami. Pozdrawiam i zapraszam do mnie:)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hab mir Deine Fotos alle sehr gerne angeschaut, es war ein zu schöner Augenschmaus.
    Deine zarten Stickarbeiten finde ich immer wieder sehr beeindruckend, fantastisch schon liebe Christa.

    Liebe Grüsse
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa!
    Dein Fritzi sieht aus, als hätte er schon den Bauch voll Ostereier!!! Deine Stickereien sind so exakt ausgeführt und niedlich!
    Und Projekthüllen nehme ich nächste Woche in Angriff,denn Deine finde ich immer so schön!

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  5. Schade das Dein Ufo so lange liegen mußte, wo es doch so schön ist, so eine tolle Stickerei mit feinen Knöpfen, und auch der Hase ganz prima
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    ...eben mal schnell kenne ich auch ;-) Deine Werke sind klasse! Der Fritz ist ein ganz Süßer und der Wandbehang ist wunderschön- gut das Du ihn aus der Versenkung gerettet hast. Projekthüllen sind eine tolle Sache- Deine sind sehr hübsch geworden.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa,

    da warst du aber echt fleißig ..... dein Fritz ist wunderschön geworden und auch die Fertigstellung deines UFO´s hat sich doch gelohnt, gut, dass du es aus der Versenkung geholt hast.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Ganz zauberhaft ist der rote mit soviel schöner Stickerei gearbeitet Hänger, gefällt mir unheimlich gut. Auch das Wendetäschchen ist ein schönes Highlicht.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    dein Fritzi ist ja goldig geworden. Und dein fertiges UFO sieht auch sehr, sehr hübsch aus. Auch die Projekttaschen gefallen mir sehr.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  10. Oh Christa, warum auch immer, hatte ich deinen Blog verloren und bin eben wieder über ihn gestolpert. Wird gleich wieder bei Bloglovin abonniert. Sooo sooo toll dein Header und der Fritz und dieses lange Teilchen mit den Blume.... Hach, seufz, so schöne Fotos am Morgen.
    Danke dafür.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christa,
    oh... jetzt hast du ja auch einen Fritz - wie schööön!
    Und das Daisies-Projekt hatte ich auch mal gemacht - deins ist traumhaft schön - tolle Stöffchen - toll gestichelt - wie gut, dass du`s jetzt fertiggemacht hast :-)
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Du warst aber seeeehr fleissig, und dann immer auf Näh-Reisen..... ! Viele tolle Sachen sind da ja entstanden.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen