Montag, 12. Januar 2015

Neues aus dem alten und neuen Jahr

Bei dem Sturm mußte eine warme Mütze her
mit Nadelstärke 9 gestrickt, Spaß macht es nicht mit so dicken Nadeln,
aber dafür ist das Teil schnell fertig.


Damit der Wind nicht durch die groben Maschen pfeift habe ich das Exemplar mit einem Jersey abgefüttert, so hält sie besser und ist schön warm.



Vor Weihnachten ist noch ein kleines Körbchen auf die Reise gegangen,
hatte vergessen ein Bildchen zu machen und mußte es mir jetzt mopsen...zwinker zu Sabine.



Ein paar Geschenke sind natürlich auch noch eingetrudelt...

Von Helga kam dieser wunderschöne Miniquilt mit einem Trapuntoherz
Soooo toll gestichelt, noch mal ganz herzlichen Dank liebe Helga.


Von Jeannette kam dieser tolle Mug Rag,


auch die Rückseite ist super...


Liebe Jeannette Du bist und bleibst für mich ein absolutes Naturtalent,
ganz lieben Dank dafür.

Beim Wichtel in Heide waren Nadelkissen angesagt,
ich hatte das große Glück dieses wunderschöne Eulen - Nadelkissen zu ergattern.
Bin ganz verliebt in mein "Urselchen"


Als kleinen Nachschlag gibt es einen wunderbaren Hefezopf mit gehobelten Haselnüssen.
Viele gute Hefeteige habe ich schon gemacht, aber der ist der Hammer!


Der ist sooo fluffig...
mit einem Brombeerkompott und einem Klecks Sahne ein Gedicht
Bei Interesse hier das Rezept


Wünsche Allen eine schöne Woche

Bis bald Christa



Kommentare:

  1. Hallo Christa,

    tolle kleine Hübschigkeiten hast Du wieder genäht. Und ist Deine Tochter mit der Nähmaschine zufrieden? Ist das die mit dem Stickmodul?
    Herzliche Grüße
    und ein gutes Jahr 2015
    Zicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie hat das Stickmodul und ist sehr zufrieden damit, ich hatte die Maschine auch und war auch sehr zufrieden.

      Löschen
  2. Liebe Christa,
    mhhh, ein Stück von Deinem Hefezopf samt den dazugehörigen Beilagen könnte ich auch gerade gebrauchen...
    Das Körbchen und der der kleine Miniquilt gefallen mir gut und die lütte Eule ist klasse.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christa,
    das körbchen sieht ja klasse aus...und auch deine Geschenke die du bekommen hast sind sehr schön.Beim Hefezopf könnte ich sofort schwach werden...ich könnte ja mal meinen TM bemühen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christa,
    da bist du ja gut "behütet", klasse die Idee mit dem Futter.
    Ich lieb ja Hefeteig, Dankeschön für den Link, wird am Wochenende gleich ausprobiert....
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Der tolle Hefezopf sieht ja zum hineinbeissen aus,Mütze Eule und die schönen Geschenke sind einfach schön
    liebe Gruesse Antje

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmhhh, das Rezept muß ich doch ausprobieren!!
    Die Eule ist aber auch süß!
    Halt dich weiter schön warm!!
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen