Montag, 17. März 2014

Und wieder...

... ist ein wunderschönes Nähwochenende zu Ende gegangen.
Dieses mal in Wohlenberg an der Ostsee bei strahlendem Sonnenschein.
Somit waren auch immer wieder kleine Spaziergänge am Strand eine willkommene Abwechslung.

Ein paar Kleinigkeiten sind auch fertig geworden

Ein Täschchen für Lucia, es wird noch mit kleinen Osterüberraschungen gefüllt...
gesehen bei Grit 

Ein Sminkepunk (oder wie dieses Teil heist)
Ich mag dieses Täschchen so gerne...

Ein Schleifentäschchen...

...und den Anfang für das nächste Projekt, in Anlehnung an das Täschchen von Grit
habe ich mir selber mal eine Welle gezeichnet und drauf los genäht.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, mal sehen wie es weiter geht.

Unsere beiden Bären Luna und Mellie hatten an diesem Wochenende auch viel Spaß,
 sie durften nämlich mit.



Bis auf das letzte Wochenende habe ich die letzte Zeit mehr mit Schnibbeln als mit Nähen verbracht,
1500 Scraps habe ich geschnitten...uff


Jetzt nur noch die passenden Dreiecke dazu...tzz

Bis bald
Christa



Samstag, 1. März 2014

Nähwochenende und neues Projekt

Das Nähwochenende in Lauenbrück war wieder ratz fatz vorbei,
aber fertig geworden ist dann doch etwas.
Eine Tasche aus Japanstoffe stand schon lange auf der Liste
und nun war sie fällig.



...hier noch die Innenansicht


Ein Top für einen Tischläufer ist auch noch entstanden aber nicht fertig geworden,
zeige ich Euch später.

Diese Nadelkissen hatte ich im www. irgendwo gesehen und wollte sie mal nacharbeiten,
im unteren Teil mit Sand gefüllt, dadurch liegen sie sehr gut.



Ein Muster für einen schönen bunten Scrap - Quilt
 habe ich mir jetzt zusammen gebastelt.
Ja im warsten Sinne des Wortes, seht selber...


...erst gezeichnet, dann schön bunt gemalt und dann gerechnet.


Zwei Probeblocks direkt genäht und ich war begeistert von meiner Idee.
Von den Sterneblocks brauche ich 32 und von den Anderen 31,
na denn mal los, ran an die Scrapproduktion
und so sah das heute aus, der Anfang ist gemacht aus vielen kleinen Resten.


Ich freue mich schon auf die vielen farbenfrohen Blöckchen.
aber erst ist jetzt noch schneiden, schneiden und schneiden angesagt.

Bis dahin, viele Grüße
Christa