Donnerstag, 25. Dezember 2014

Weihnachtspost...

...war unterwegs
und ist bereits angekommen.

Zunächst wünsche ich Euch noch ein schönes (restliches) Weihnachtsfest

Lange konnte ich nichts Neues zeigen,
zum einen weil es nichts neues gab und zum anderen weil es geheim war.
Aber jetzt ist alles ausgepackt und darf gezeigt werden.
Vorsicht Bilderflut!

Meine Tochter hat die W6 neu bekommen,
ich habe ihr eine Unterlage mit passendem Fadensammler und Nadelkissen dazu genäht, 
beides mit Kam Snaps versehen.


Den Stoff mußte ich einfach bestellen, er ist von Loralie,
die roten Stöffchen sind aus meinem Fundus.


Die Idee ein Nadelkissen mit Kam Snap zu versehen, damit es auch immer zur Hand ist,
kam mir ganz zuletzt.


Ein weiteres kleines Geschenk ist ausgewandert, dieses Mal weihnachtlich mit Sternenknöpfe
und selbst gebackenen Keksen gefüllt


Dieses Körbchen nähe ich sehr gerne,
man kann es wunderbar in jeder beliebigen Größe nähen und gestalten


Ja und die Puppenwerkstatt mußte wieder ran,
es hat wieder viel Spaß gemacht.
Püppi brauchte dringend neue Garderobe.







Dazu gab es noch einen Puppenkoffer in dem die komplette Garderobe Platz gefunden hat.

Wie ihr ja schon mit bekommen habt, habe ich mich in den letzten Monaten sehr viel mit neuen Rezepten fürs Kochen und Backen beschäftigt
und so habe wir uns ein tolles Weihnachtsgeschenk gegönnt..
einen neuen Herd mit Induktionsfeld
und wir sind einfach nur begeistert!


Hier das erste Brot im Backofen....lecker.


habe sie zum ersten mal gebacken, an den Figuren muß noch etwas gearbeitet werden...lach
aber lecker waren sie.

So, wer bis hier durchgehalten hat...Respekt und Danke

Nun wünsche ich all meinen Lesern alles Gute, Gesundheit und viele kreative Ideen 
für das Jahr 2015

Bis zum nächsten Jahr
Christa


Kommentare:

  1. Liebe Christa,
    vielen lieben Dank für deinen lieben Kartengruß.
    Hast du schöne Geschenke gewerkelt, besonders gefällt mir die Puppenkleiderproduktion, alles sieht so schick aus. Herzlichen Glückwunsch zu neuen Herd.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Das war kein Problem bis zum Schluss durchzuhalten.
    Püppi siehtr ja jetzt superchik aus! Und so ein neuer Herd ist kalsse. Ich liebäugle auch immer wieder damit!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    ein tolles Outfit hast Du der Püppi genäht. Die kleine Puppenmutti hat sich bestimmt sehr gefreut. Auch die W6 ist ja mit tollem Zubehör ausgewandert.
    Und Dein neuer Herd - einfach ein Traum. Da macht das Kochen und Backen bestimmt noch mehr Spaß.
    LG und einen schönen zweiten Feiertag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. HUUIIII
    Sehr schöne Geschenke hast du da genäht!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,
    danke für deine Karte!
    Du hast wieder tolle Geschenke genäht. Und bei den "Stutenkerlen", wie sie im Münsterland heißen, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. In Hamburg kennt man sie nicht. Ich muss also auch mal selber backen.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christa, einfach toll wie du die Puppe mit komplett neuer Kleidung ausgestattet hast. Mich begeistert auch wieder dein winterlicher Häuserquilt mit dem du deinen Blog verschönerst.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Da war die Freude bestimmt gross bei den Beschenkten
    Tolle Idee mit dem Abknöpfbaren Nadelkissen
    lG Antje und guten Rutsch ins neue Jahr

    AntwortenLöschen