Sonntag, 28. April 2013

Paradiesblüten im Dschungel

...so könnte man ihn nennen,
meinen ersten Batikquilt.
Gesehen hatte ich dieses tolle Muster bei Jutta,
ich war so begeistert
und habe es dann direkt umgesetzt auf eine für mich passende Größe
Die Batikstreifen sind zur Hälfte aus einem Tausch im letzten Jahr
und den Rest habe ich aus meinem Vorrat dazu genommen.


1,50 x 2,10m hat das gute Stück
und die Rückseite ein kuscheliges Fleece


Das Fleece war leider trotz Ränder auftrennen nicht breit genug,
es mußte ein Stück zwischen gesetzt werden welches ich mit den
restlichen Batikstreifen versteckt habe.



Gequiltet habe ich in Zickzacklinien mit der Näma...


...und um die Blüten herum mit der Hand


Appliziert sind die Blüten mit der Näma



Demnächst wird dieser Quilt die Reise nach Köln antreten
und ein Geschenk für ein gaaaanz liebes Pärchen werden
und ich hoffe das er gefällt.

Bis bald...Christa

Mittwoch, 10. April 2013

Oh my Stars...etwas abgewandelt

Geschafft, geschafft, 
alle Sterne sind fertig und zu einem Top zusammengefügt.
Die letzte Hürde waren die 58 kleinen Sterne für den Rand, 
die auch schon ein Weilchen fertig waren.
Aaaber das war nicht alles was fehlte,
seht selber.


Es sind 117 Sterne geworden und davon 89 Kleine.



So sah das Schnitzelwerk der kleinen Sterne aus


Ich hatte großen Spaß daran dieses Top zusammen zu nähen
und ich bin auch ganz begeistert von dem Ergebniss.
Normalerweise zeige ich keine unfertigen Quilts, da ich aber noch nicht weiß wie ich die Rückseite gestalte
und auf jeden Fall von Hand quilten möchte,
würde es bestimmt noch lange dauern bis ich Euch etwas Fertiges zeigen könnte.

Liebe Gritt, ganz lieben Dank für diese tolle Anregung zu einem so schönen Teil zu kommen!

Dann gab es diese Woche noch ein Sminkepung 
in sommerlichen Farben.
Die Farben sind im Original  kräftiger, was hier grau erscheint ist grün.


...und da der Frühling immer noch nicht so richtig will,
habe ich ihn mir schon mal in mein Nähstübchen geholt.


Bis bald, liebe Grüße
Christa