Montag, 23. Juli 2012

Mein Rosendorf ist schon bewohnt...

Es hängt schon ein Weilchen in der Küche,
mein Rosendorf
und kurze Zeit später zog schon ein Wollknäul ein...lach.


Hier das Gemeindehaus



...und so sieht nun das ganze Dorf aus nachdem auch der Landschaftsgärtner da war.



Die Bäume habe ich mit der NäMa appliziert




Handgequiltet um alle Häuser und Bäume und auf den freien Flächen und im Rand Ranken,
ich finde es passt gut zu den Rosen.
Mir gefällt der kleine Quilt sehr gut, habe am Anfang nicht gedacht das aus sortierten Resten so etwas Schönes entstehen kann.

Nun zum Einzug des Wollknäuls...ins Rosendörfchen...
es heißt Mellie und ist gerade mal neun Wochen alt.



...wer bist Du denn???


Kann man mit Dir auch spielen...?


Du bist ja noch sooo klein,
 Du darfst auch in meinem Bettchen schlafen,
ich leg mich dann auf die Fliesen  mir reicht ein Kopfkissen...



Sie ist einfach nur zum Knuddeln


...und was ist schöner als ein Berner?
Richtig, zwei Berner


Für heute wars das, aber beim nächsten Post gibt es ganz sicher die Bilder vom Nähzimmer,
versprochen!

...und es dauert auch nicht so lange...

Bis dahin liebe Grüße und genießt die Sonne
Christa