Montag, 23. Juli 2012

Mein Rosendorf ist schon bewohnt...

Es hängt schon ein Weilchen in der Küche,
mein Rosendorf
und kurze Zeit später zog schon ein Wollknäul ein...lach.


Hier das Gemeindehaus



...und so sieht nun das ganze Dorf aus nachdem auch der Landschaftsgärtner da war.



Die Bäume habe ich mit der NäMa appliziert




Handgequiltet um alle Häuser und Bäume und auf den freien Flächen und im Rand Ranken,
ich finde es passt gut zu den Rosen.
Mir gefällt der kleine Quilt sehr gut, habe am Anfang nicht gedacht das aus sortierten Resten so etwas Schönes entstehen kann.

Nun zum Einzug des Wollknäuls...ins Rosendörfchen...
es heißt Mellie und ist gerade mal neun Wochen alt.



...wer bist Du denn???


Kann man mit Dir auch spielen...?


Du bist ja noch sooo klein,
 Du darfst auch in meinem Bettchen schlafen,
ich leg mich dann auf die Fliesen  mir reicht ein Kopfkissen...



Sie ist einfach nur zum Knuddeln


...und was ist schöner als ein Berner?
Richtig, zwei Berner


Für heute wars das, aber beim nächsten Post gibt es ganz sicher die Bilder vom Nähzimmer,
versprochen!

...und es dauert auch nicht so lange...

Bis dahin liebe Grüße und genießt die Sonne
Christa




 

Kommentare:

  1. Liebe Christa,
    dein Rosendorf ist toll geworden! So gefällt mir die Anordnung der Häuserblöcke viel besser als in Reih und Glied.
    Und das Wollknäuel ist ja süß! Da bekomme ich doch fast wieder Lust auf einen Hund.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christa, das Rosendorf gefällt mir richtig gut und hat mich daran erinnert, dass ich ähnliches mal für unsere Kirche genäht habe.
    Ja und die Kleine ist ja nur süß!
    Irgendwie ist dass das Jahr der Hunde. Viel Spaß (und ich bin froh nachts nicht mehr aufstehen zu müssen ;-)))
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christa,
    dein Rosendorf ist ein Traum! Gefällt mir supergut. Und herzlichen Glückwunsch zum Wollknäuel! Da kommt bestimmt keine Langeweile auf, lach!
    Ganz liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christa,
    dein Dorf ist wunderschön und dein neues Wollknäuel einfach nur knuffig. Viel, viel Freude am und mit dem neuen Familienmitglied.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christa,
    Dein Häuchenquilt ist super schön geworden, und das Wollknäuel, hihihi, da hätt ich jetzt ganz was anderes erwartet, aber ein Besseres gibt es nicht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christa,
    was für ein schönes Dorf....
    Und das kleine Wollknäul ist ja süß, der wird Dich bestimmt noch auf Trapp halten :-)
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa,
    dein Rosendorf ist wunderschön geworden.
    Die kleine Mellie hat ja ein schönes neues Zuhause bei dir gefunden. Sie ist so süß und wurde ja auch ganz herzlich willkommen geheißen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Wer möchte nicht in diesem wunderschönen Rosendorf wohnen. Es ist ganz bezaubernd geworden!!!
    Die kleine Mellie ist so süß, und beide zusammen werden sie sicher ein gutes Gespann.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  9. liebe Christa ,
    mit deinem Wollknäuel hast du mich auch in eine falsche Richtung geführt ,o)
    begeistert bin ich von deinem Rosendorf , wunderschön !
    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  10. Oh, so wunderschön, ein toller Quilt

    Wie wärs, wenn du ihn zum Wettbewerb bei Quilting Gallery

    http://quiltinggallery.com/2012/07/23/quilt-contest-buildings-houses/

    zum Contest einstellst. Ich würde glatt für dich stimmen.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christa,
    das Rosendorf ist ja super geworden.
    Und das kleine süße Fellknäuel ist ja wohl zuckersüß.
    Da freue ich mich aber in Zukunft auf viele neue Bilder.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Quilt,aber dein "Wollknäuel" ist zum dahin schmelzen

    AntwortenLöschen
  13. In Deinem Rosendorf würde ich auch einziehen. Wunderschön und das Wollknäuel ist auch zum Knuddeln, aber die läßt sich den Käse bestimmt nicht vom Brot nehmen, Oder?
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderschönes Rosendorf hast Du gestaltet.
    Aber Deine beiden Wuffis sind doch auch knuffig!

    Liebe Grüße und noch schöne Sommertage wünscht Helga

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christa,
    irgendwie brauch ich zur zeit immer etwas länger.
    Zu schön geworden Dein kleines Rosendorf, so richtig schön verträumt.
    Und was soll ich sagen die kleine Melli ist ja knuddelig, ebend eine Berner(Kuß).

    Ganz liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen