Mittwoch, 16. Februar 2011

Rundablage und Mug Rugs


Eine Rundablage ist fertig geworden.
Sie stand schon länger auf meinem Plan und jetzt gab es einen Anlass sie auch zu machen.

Sie ist auf die Reise gegangen zu Anneliese,
sie hat heute Geburtstag


Das Stöffchen gab es auf der Schnipp Schnapp und mußte unbedingt mit.

Hier noch mal das Innenleben



Die Rückseite vom Nadelkissen hat noch ein kleines Einsteckfach



Dazu gab es noch ein kleines Glockenblümchen, es soll den Frühling herausfordern.
Ich habe so ein schönes Glöckchen von Sabine bekommen,
man kann sie schnell und leicht nach arbeiten.



 Es hat viel Spaß gemacht die Runddose zu basteln und es wird garantiert nicht die Letzte gewesen sein.
Danke an Quiltjule für die tolle Anleitung.

Auch meine Mug Rugs sind angekommen aus dem Swap von Heidi.

Dieser ist von Sigrid

und dieser von Elke


Beide sind wunderschön geworden,
vielen Dank an euch Beiden und auch an Heidi.

Bis bald Christa




Donnerstag, 3. Februar 2011

Ein neues Projekt und Licht und Schatten


Licht und Schatten
hat endlich seine Vollendung gefunden.
Das Top lag ja schon lange fertig, aber an der Entscheidung "wie quilten"
hat es lange gehapert.

Nachdem ich im November einen Kurs zum Freihandquilten mit der NäMa gemacht habe,
traute ich mich erst mal nicht das auch an einem fertigen Quilt aus zu probieren.

Aber dann habe ich mir doch mal einen Ruck gegeben
und so ist er jetzt geworden.


hier noch mal im Detail
Das Quiltmuster ist zwar einfach, aber aller Anfang ist schwer.



Hier ein kleiner Ausschnitt von meinem neuen Projekt,
wie gut das ich Enkelkinder habe, sonst hätte ich gar keine Buntstifte gehabt




Na, schon neugierig... es dauert noch ein Weilchen.

Bis dahin
viele Grüße Christa

Dienstag, 1. Februar 2011

Noch mehr Sterne...

...sind entstanden.
108 Sterne sind fertig und warten jetzt auf Weiterverarbeitung zu einer Decke.
Hier die rot - braun - orange - gelbe


und hier die
blau - türkis - grün - gelbe Fraktion



Zwei Tage lang bin ich immer wieder über den Boden gekrochen und habe Sterne wieder anders gelegt,
aber ich denke so ist es in Ordnung, soll ja kein Lebenswerk daraus werden.

Jetzt nuuuur noch die Sterne mit den Rauten verbinden...lach,
das wird wohl etwas länger dauern.
Ein paar Tage kann ich erst mal nur heften, die Finger leiden doch sehr
und müssen erst mal wieder heilen.

Bis bald
Christa