Samstag, 31. Dezember 2011

Einen guten Rutsch und Weihnachtsnachlese


Eine kleine Weihnachtsnachlese kann ich jetzt noch zeigen.

"Herta" stand schon lange auf meiner Liste,

jetzt hat sie endlich das Licht der Welt erblickt



und ist direkt

mit diesem Herz zusammen zu Anneliese gewandert


Gewonnen habe ich bei Marlies dieses wunderschöne Schaukelpferdchen


Es ist so toll, ich habe mich riesig gefreut darüber.
Ganz herzlichen Dank liebe Marlies.

So, für dieses Jahr genug der Geschenke.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Lesern bedanken,
die meinen Blog besuchen und mit lieben Kommentaren schmücken.
Ohne Euch würde das Bloggen nur halb soviel Spaß machen.
Ich freue mich schon auf ein neues kreatives Jahr mit Euch zusammen.

Allen einen guten Rutsch und alles Gute und Gesundheit im neuen Jahr2012




Bis nächstes Jahr
Liebe Grüße
Christa

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Weihnachtspost - Briefkasten

Irgendwie ist es schade wenn die schöne Weihnachtspost irgendwo herumsteht
und keinen rechten Platz findet.
Dem habe ich nun Abhilfe geschaffen mit diesem kleinen Briefkastenquilt.
Unten zwei Bänder mit Zackenlitze zwischen gefasst und schon sind die hübschen Karten mit Holzwäscheklammern gut aufgehoben.





Und dann kam gestern noch ganz tolle Überraschungspost von Helga
so hübsch verpackt.


mit so tollem Inhalt



Ein wunderschönes Crazy Herz kam zum Vorschein.
Liebe Helga, nochmal ganz lieben Dank dafür...knuddel.

Dieses Herz ist zu Helga auf die Reise gegangen und auch schon angekommen





Bei den QF gab es einen Weihnachtskartenswap bei dem ich mit fünf Karten dabei war.

Hier die Karten die ich bekommen habe



Und diese Karten habe ich auf den Weg geschickt


Da wir über Weihnachten in den verschneiten Harz fahren,

wünsche ich schon jetzt allen Lesern ein schönes Weihnachtsfest,
geruhsame Tage mit besinnlichen Stunden.

Bis dahin viele Grüße
Christa






Montag, 12. Dezember 2011

Weihnachtliche Deko

Nicht das Ihr alle denkt ich hätte gar nichts getan,
nein ein bisschen was habe ich auch geschafft,
seht selber.

Als erstes war immerhin noch zum 2. Advent dieser Tischläufer fertig


Ich wollte die schon lange gelagerten Weihnachtsstöffchen mal verarbeiten,
ganz begeistert bin ich nicht von dem Ergebniss.

Appliziert habe ich mit der NäMa, gequiltet von Hand

Letzte Woche hatte ich bei Katrin ganz niedliche Honigkuchenmännchen gesehen,
die hatten es mir gleich angetan und so habe ich auch zwei gebacken,,,lach


Ein kleiner Elch ist auch noch geboren


mmmh.... lecker Elchbraten


Dann gab es da noch einen wunderschönen Tausch mit Moni,
abgesprochen schon vor einíger Zeit war ein Herz zur Adventszeit.
Seht mal was ich da Tolles bekommen habe.




Ein traumhaft schönes Herz, es ist so fein gestickt, so fein kann ich gar nicht gucken
dazu eine wunderschöne AMC und ein hübsches Weihnachtsstöffchen.


Hier noch einmal das Herz, ich kann mich gar nicht satt sehen daran.

Zu Moni gewandert ist von mir dieses Herz


Liebe Moni, auf diesem Weg noch mal ganz herzlichen Dank für diesen tollen Tausch,
ich habe mich so sehr gefreut.

Jetzt noch ein heimeliges Foto vom Samstag


und auch Luna hatte ihren Spaß am ersten Schnee



Mit diesen Bildern wünsche ich Euch eine schöne Adventswoche

Liebe Grüße
Christa

Montag, 14. November 2011

Herzlich getauscht...

...habe ich nach langer Zeit mal wieder mit Moni.
Und ich kann nur sagen, ich war sprachlos als ich das Päckchen auspackte.
Aber seht selbst.


Abgesprochen war Herzen tauschen, da wir sie beide lieben
und was dann noch alles zum Vorschein kam.


diese wunderschöne Karte

und noch Stöffchen mit Spitze.

Liebe Moni,
ich muß immer wieder hingucken und bin total begeistert.
Nochmal ganz lieben Dank für diesen tollen Tausch.

Viele Grüße und allen Lesern eine schöne Woche
Christa

Montag, 7. November 2011

Herbstzeitlos

Dieser Wandbehang ist die erste Arbeit
bei der ich Redwork mit Patchwork kombiniert habe,
fertig geworden ist er im Oktober 2009.
(Zu dem Zeitpunkt hatte ich meinen Blog noch nicht)
Anstoß dazu war eine "Restereise" im Patchworkforum,
vorgegeben waren die Motive für die Blätter und eine Vorlage zur Anordnung der Blöckchen
die mir aber nicht gefallen hat.
Also habe ich die Blöckchen gestickt und den Rest frei drumherum gestaltet.

Da er mir immer noch gut gefällt hängt er auch in diesem Herbst wieder.


Er hat die Größe von 90 x 67 cm

Viele Grüße
Christa

Freitag, 28. Oktober 2011

Herbstlich gestickte Herzen

Zwei Herzen im Dreivierteltakt...oder wie heißt es so schön.

Ein klein wenig habe ich mal wieder gestichelt
und dabei sind diese beiden Herzen entstanden.





Ich habe mal auf der Rückseite eine Naht eingebaut,
damit lassen sie sich leichter mit der Hand verschließen.
Eine kleine Hexenstichziernaht drüber und so sieht es auch noch hübsch aus.



Hat wieder mal richtig Spaß gemacht so ein bisschen Nadelei und Tüddelkram

Mal etwas ganz Anderes!
Kann mir mal einer sagen wer soooooooviele Birnen braucht
und das ist nur ein kleiner Ausschnitt von dem Baum.


Im letzten Jahr hatten wir ganze fünf Birnen an diesem Baum,
in diesem Jahr konnten wir die ganze Nachbarschaft versorgen.

Bis bald und Allen ein schönes Wochenende
Christa

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Endlich geschafft und große Freude...


...gab es bei meinem Enkelkind.

Auch mein Spider Web hat seine Vollendung gefunden
wenn auch mit kleinen Hindernissen.

Ich war ja früh genug damit angefangen und hatte noch soooo viel Zeit, dachte ich, doch es kam anders.
Noch zwei Wochen und nur noch mit der NäMa quilten, Kleinigkeit.
Aber dann wollte meine NäMa überhaupt nicht die Fleecedecken-Rückseite transportieren so dass da nur Minnistiche herraus kamen.
Da mir das überhaupt nicht zusagte und ich bedenken hatte mir damit den ganzen Quilt zu vermurksen, habe ich mich spontan entschlossen mit der Hand zu quilten...und jetzt wurde die Zeit knapp...puh.
Aaaaaber...geschafft und zwar rechtzeitig!

Seht selber was daraus geworden ist.


Der Quilt ist 1,50 x 2,00 m


Da er zum 10. Geburtstag sein sollte, mußte es natürlich auch draufstehen


Den Rand habe ich aus den Reststreifen gestaltet


Für die Rückseite sollte es eine kuschelige Fleecedecke sein,
hier kommt auch das Quiltmuster zur Geltung



Die Kuscheldecke in Aktion und ohne sie geht gar nichts mehr


was mich natürlich sehr freut.


Hier noch mal ein Foto von unserer "kleinen" Luna,
sie ist jetzt 4 Monate alt




Viele Grüße
Christa


Mittwoch, 14. September 2011

Rosensinfonie im Spätsommer

Da unsere Rosen zur Zeit noch ganz toll blühen
und wunderschön kräftige Farben haben, denke ich passt es noch.
Eigentlich ist er ja auch schon länger fertig, mein Rosenquilt,
aber irgendwie hält mich hier im Moment noch so ein kleiner Wusel von meinem Hobby ab.
Aaaaaber dafür gibt es jetzt ganz viele Bilder.

Gestickt hatte ich die einzelnen Blöckchen schon im letzten Sommer,
einfach drauf los Motive die mich ansprachen.
danach habe ich dann erst den Quilt entworfen und die Größe festgelegt.
Gestickt ist alles in Redwork, zweifädig mit handgefärbten Garnen

Der Quilt ist ca. 1,00 x 1,20 m


...und unter diesem Motto sollte er stehen


Detailblöckchen eins zwei drei ganz viele...























Die Rückseite hat einem Rosenblätterstoff bekommen 


Hier nochmal das Quiltmuster im Rand,
habe ich mal irgendwo gesehen und von Hand aufgezeichnet
und natürlich alles von Hand gequiltet





Ich hoffe er gefällt Euch auch,
mir gefällt er sehr gut und ein bißchen Stolz bin ich auch auf den eigenen Entwurf,
der richtig Spaß gemacht hat so wie auch die Stoffauswahl.

Bis bald und liebe Grüße
Christa