Donnerstag, 25. November 2010

Stickgarn gefärbt

Von Novembergrau war am Dienstag bei mir nichts zu spüren.
Schon lange geisterte "Stickgarn selber färben" in meinem Kopf herum,
dieses veranlasste Heike mich zu einem Färbetag einzugeladen
 und es war der farbenreichste Novembertag den ich je hatte.
Draußen vielen die ersten Schneeflocken und wir schwelgten im Farbenrausch.

Seht selber was daraus geworden ist,
ich bin sehr zufrieden mit meinem ersten Färbeergebnis.

Dir liebe Heike an dieser Stelle noch mal ganz herzlichen Dank für den schönen Tag

Farbenrausch pur



Hier habe ich sie mal ein wenig nach Farben sortiert.
Sonnengelb bis orange



Von den Beerigen hätten es gerne etwas mehr sein dürfen



Hier war Türkis angesagt...



...und hier die grüne Serie



Und zum Schluß eine bunte Palette aus ganz feinem Perlgarn



...und das wars, bis zum nächsten Mal...lach


Ein kleines Herztäschchen habe ich auch noch schnell genäht
damit es noch mit mir zu Heike wandern konnte.
Man kann sehr gut kleine Mitbringsel darin verstecken.


Es hat soviel Spaß gemacht und wird garantiert nicht das letzte Mal gewesen sein.

Bis bald Christa 

Donnerstag, 18. November 2010

Nadelkissen mit Abfallbeutel

Diesen Abfallbeutel mit Nadelkissen habe ich im letzten Jahr gemacht,
anschließend ist er auf große Reise gegangen
und jetzt verbringt er sein Leben bei Anneliese




Hier noch mal das Nadelkissen,
es hat noch eine Kissenhülle innen und diese ist mit Vogelsand gefüllt,
so liegt es fester auf und rutscht nicht so leicht von der Tischkante.





Bis bald Christa




Montag, 15. November 2010

Redwork - Mini

Zurück aus dem Urlaub
Da ich im Harz nicht nur zusehen wollte wie die letzten Blätter von den Bäumen - und gleichzeitig die ersten Schneeflocken fallen, hatte ich meine NÄMA mitgenommen und Material zum Sticheln.

Geplant war auf dem Rückweg Marika zu besuchen,
 da bot es sich doch an ein kleines Mitbringsel zu basteln.

Herrausgekommen sind drei Schneemänner in Redwork.
Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag und die Zeit verging mal wieder wie im Flug.
Danke nochmal an Euch Beiden!





Dieser kleine Igel hat es bis zu  Anneliese  geschafft, hier darf er jetzt überwintern kann.



Bis zum nächsten Mal
Gruß Christa


Donnerstag, 4. November 2010

Herbststurm und Nadelkissen


"Herbststurm"

Welchen passenderen Namen könnte der Quilt heute haben.

Bei Marlies habe ich die Idee gesehen
Applikation und Redwork zu kombinieren
und war sofort begeistert.

Nach Absprache mit ihr, habe ich mich ans Werk gemacht,
hat ein wenig gedauert bis ich die zündende Idee
 für die Randgestaltung hatte 
und hier ist er nun, mein Herbststurm.

Die Farbe von diesem Bild entspricht auch dem Original



Hier nochmal die Blätter im Detail,
ich habe sie nur in der Mitte angeheftet,
 so wirken sie wie gerade hingeflogen...





Nadelkissen "Romantica"

Dieses Nadelkissen habe ich schon vor einiger Zeit gemacht,
bisher hatte es in der Mitte nur einen Knopf, aber irgendwie war es das noch nicht.
Jetzt finde ich hat es seinen Namen verdient.


Melde mich dann mal kurzfristig ab,
morgen geht es für eine Woche in den Harz
und noch ein Wochenende zu den Kindern an den Niederrhein.
Meine NäMa ist schon eingepackt und
 genügend Stichelmaterial auch,
 für alle Fälle.

Bis dann,
 liebe Grüße Christa




Mittwoch, 3. November 2010

November - Farbklecks - Nadelkissen


Dieses Stern - Nadelkissen habe ich im letzten Jahr genäht,
anschließend ist es auf Reisen gegangen und hat einen neuen Besitzer gefunden.
Patchoma hat sich sehr darüber gefreut.



Das Schälchen unter dem Nadelkissen ist praktisch für allerlei Kleinkram,
die Stoffröschen habe ich nur als Deko hinein gesteckt.

 
Gruß Christa



Dienstag, 2. November 2010

Nadelkissen u. Mug Rug

Mein erster Farbklecks

Ein neues Nadelkissen, frisch aus der Werkstatt.
Schon lange wollte ich die Schablone des Spinning Stars mal ausprobieren, da kam die Idee mit dem Nadelkissen gerade recht.
Es ist zwar recht fummelig, da ganz mit der Hand genäht, aber es hat dann doch Spaß gemacht und ich bin mit dem Ergebniß sehr zufrieden.





Da im Moment Mug Rug überall durch die Foren geistert, habe ich auch noch schnell einen Prototypen genäht.
Die Anleitung viel mir zufällig in die Hände, da dachte ich mir, das ist es...

...und hier ist er nun, mein "Snowman-Mug Rug"





Bis zum nächsten Mal
Christa